skip to Main Content
(0151) 52 44 17 77 jensheitmueller@posteo.de
Veilchen und Neurodermitis
/

Neurodermitis, Veilchen und Forsythien

Die Behandlung von Hauterkrankungen mit den Mitteln der Traditionellen Chinesischen Medizin ist zwar nicht immer ganz ein­fach, aber der Effekt …
wei­ter­le­sen …
TCM und Neurodermitis
/

Neurodermitis, Braunwurz und Pfingstrose

Die Neurodermitis ist eine oft stark bela­sten­de Hauterkrankung mit Ekzemen an ein­zel­nen Körperstellen oder auch groß­flä­chig über den gan­zen Körper …
wei­ter­le­sen …
Kinderwunsch: Chinesische Medizin
/

Kinderwunsch: Chinesische Medizin

Kinderwunsch: Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Ein Babywunsch erfüllt sich manch­mal nicht in dem ersehn­ten Tempo oder zum ersehn­ten Zeitpunkt. Möglicherweise …
wei­ter­le­sen …
Erkältung: Rezeptur mit Zimtzweigen
/

Erkältung: Rezeptur mit Zimtzweigen

Die Rezeptur mit Zimtzweigen (Gui Zhi Tang) ist eine klas­si­sche Rezeptur der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie ent­hält fünf Arzneikräuter, die …
wei­ter­le­sen …
Astragalus: Rezeptur-Beispiel
/

Astragalus: Rezeptur‐Beispiel

Beispiel einer klas­si­schen Rezeptur aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bei Schwächezuständen (z.B. der Abwehr) mit Erkältungsneigung, Schwitzneigung und Aversion gegen Wind. Wesentliches Heilkraut ist die Tragantwurzel (Radix Astragali) …
wei­ter­le­sen …
Anti-aging mit Astragalus?
/

Anti‐aging mit Astragalus?

Radix Astragali, die Tragantwurzel, ist eine Heilpflanze mit kräf­ti­gen­der, die Immunabwehr gün­stig beein­flus­sen­der Wirkung. Die Heilarznei wird in der Chinesischen Medizin bei Schwächezuständen ver­wen­det, sie wirkt aus­glei­chend auf die Abwehr bei Anfälligkeit gegen Infekte und auch bei über­schie­ßen­den Reaktionen wie Allergien …
wei­ter­le­sen …
Reizbarkeit und Wutausbrüche mit TCM behandeln
/

Leber‐Qi‐Blockade

In letz­ter Zeit fühlt sich Ihr Oberbauch unter den Rippen gespannt an, kein rich­ti­ger Schmerz, aber immer wie­der ein Druckgefühl. Nervig. Manchmal ist etwas viel Luft im Bauch, Ihnen ist etwas übel, dann müs­sen Sie auch ver­mehrt auf­sto­ßen …
wei­ter­le­sen …
Allergien und Heuschnupfen: Akupunktur
/

Heuschnupfen mit Akupunktur behandeln

Die deut­sche “Heuschnupfen‐Studie” ACUSAR (Acupuncture in Seasonal Allergic Rhinitis) wur­de von 2008 bis 2011 mit 422 Patienten in ver­schie­de­nen Behandlungszentren durch­ge­führt …
wei­ter­le­sen …
Akupunktur bei Golfkriegssyndrom
/

Akupunktur bei Golfkriegssyndrom

Bei der Behandlung des Golfkriegssyndromes, einer kom­ple­xen Störung, an der 25 % der Irak‐Kriegsveteranen erkrank­ten, kann Akupunktur bei den ver­schie­de­nen Beschwerden aus­ge­spro­chen hilf­reich sein …
wei­ter­le­sen …
Hitzewallungen, Menopause
/

Akupunktur bei Wechseljahresbeschwerden

Bei der Behandlung von Wechseljahresbeschwerden wie z.B. Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen oder depres­si­ve Verstimmungen kann die TCM mit Akupunktur und Phytotherapie hilf­reich sein …
wei­ter­le­sen …
Wird geladen...
Back To Top