Überblick über mögliche Kosten

Es handelt sich hier ausnahmslos um privatärztliche Leistungen, die Berechnung sämtlicher Leistungen erfolgt nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte).

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist keine Leistung der Gesetzlichen Krankenversicherung.

  • Bei den meisten Behandlungen wird die Akupunktur über einen längeren Zeitraum in wöchentlichen Intervallen durchgeführt.
  • Bei z.B. relativ akuten
    Schmerzzuständen kann es hilfreich
    sein, eine Akupunkturbehandlung
    mehrfach wöchentlich
    durchzuführen, um schneller zum
    Erfolg zu kommen.
  • Häuig ist die kombinierte Behandlung
    von Akupunktur und Heilkräutern
    hilfreich.
  • Die Übernahme der Kosten im Rahmen
    der Gesetzlichen Krankenversicherung
    ist nicht möglich.

TCM Anamnese
  • € 125,-- für eine Stunde
Das Erheben der Krankengeschichte (=Anamnese) mit Befragen, ggf. Untersuchen, Puls- und Zungendiagnose ermöglicht es, eine Diagnose im Sinne der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) herauszuarbeiten. Hierfür wird eine Stunde eingeplant. Komplexe Konstellationen können aber durchaus einen höheren Zeitaufwand an Gesprächszeit erforderlich machen. Der Aufwand hängt natürlich vor allem von Ihnen und Ihrem “Auftrag” an mich ab. Möchten Sie einfach nur Ihre Schulter akupunktiert haben, müssen wir keine Anamnese machen. Möchten Sie andererseits Hilfestellung bei Angst und Panik, ist eine Anamnese erforderlich, und vermutlich auch immer wieder Gespräche.
  • ca. € 60,-- für 30 min.
Hypnotherapeutische Behandlungseinheiten, Gespräche, Beratungen, weitergehende Befragungen oder eine Kontrolle von Zungen- und Pulsbefund können im Behandlungsverlauf notwendig sein. Die Anpassung der Kosten erfolgt dann nach zeitlichem Aufwand. Manchmal kann derlei Informationsaustausch auch einfach während der Akupunktur erfolgen.
  • ca. € 50,-- für eine Akupunktursitzung
Die Akupunktur erfolgt mit sterilen Einmalnadeln und dauert im Allgemeinen ca. 30 Minuten. Beim Setzen der hauchdünnen Nadeln verspürt man meist einen kleinen Piek, danach ein leichtes Ziehen oder Drücken. Nach dem Setzen der Nadeln können Sie, so gut es geht, zugedeckt werden, Sie müssen nicht erfrieren! Eine Akupunktur-Sitzung dauert meist ca 30 Minuten, das heißt die Nadeln verbleiben solange in den Akupunkturpunkten. Wichtig ist eine möglichst bequeme Haltung, in der Regel im Liegen, aber die Akupunktur ist grundsätzlich auch im Sitzen möglich. Ich verwende sterile Einmalnadeln. Während der Akupunktur kann auch ein Gespräch stattfinden, z.B. für ein “update” der Symptomatik, Klärung offener Fragen oder Austausch zusätzlicher Informationen.
Kinesio-Tape
  • € 25,-- pro Gelenk
Die berühmten Tapes sind insbesondere aus Sportmedizin und Orthopädie nicht mehr wegzudenken. Es sind die langen, meist farbigen Pflasterstreifen die über Schwachstellen oder erkrankte Körperstellen geklebt werden. Die Tapes sind hypoallergen, enthalten keinerlei Wirkstoff, behindern nicht bei der Bewegung, halten meist mehrere Duschvorgänge durch und können meist tagelang belassen werden.
  • ca. € 25,-- für eine Wochendosis
Die tatsächlichen Kosten sind sehr variabel und abhängig von den verwendeten Kräutern, der Verarbeitung (z.B. Granulat oder Tabletten) und der erforderlichen Dosis. Traditionelle Chinesische Medizin: Heilkräuter sind ist DAS Behandlungselement. Nach Chinesischer Diagnose wird eine klassische Rezeptur ausgewählt oder eine individuelle Heilkräuter-Mischung zusammengestellt.
Nahrung in der Chinesischen Medizin
In der TCM gibt es spezielle Vorstellungen zur Ernährung unter Berücksichtigung der individuellen konstitutionellen Gegebenheiten. Der Spezialist für die Diätetik nach der Traditionellen Chinesischen Medizin bin ich nicht, kann Ihnen aber bei Bedarf, eingearbeitet in Anamnese und Beratung, grundsätzliche Hinweise für Ihre Ernährung geben. Für detaillierte Bedürfnisse oder Fragestellungen bezüglich der Diätetik im Sinne der TCM verweise ich gerne z.B. auf entsprechende Literatur oder empfehle eine spezielle Ernährungsberatung.
Ultraschall
  • Ultraschall Bauch ca. € 60,--
  • Ultraschall Schilddrüse ca. € 30,--
Ultraschall (Sonografie) ist eine freundliche Untersuchungsmethode, auch der ungeborene Nachwuchs kann auf diese Weise von den Gynäkologen gut beurteilt werden. Unkompliziert und nebenwirkungsfrei läßt sich die körperliche Untersuchung durch diese Methode ergänzen.